Deutsch Info

The Quarantined Film Project

„Die Welt befindet sich wirklich auf Neuland… es gibt kein Drehbuch für das, was wir erleben. Diese verwirrende, vielfältige, elegante, tragische, kraftvolle und transformierende Geschichte entfaltet sich Tag für Tag. Es ist deine Geschichte, meine Geschichte, unsere Geschichte und verdient es, wahrheitsgemäß erzählt zu werden. “

-R. C. Smith

ChocolateMedia.de mit Sitz in Berlin hat dieses Dokumentarfilmprojekt gestartet, um eine globale Geschichte darüber zu erzählen, was mit Ihnen, mir, uns alltäglichen Menschen auf der ganzen Welt passiert.

Es besteht kein Zweifel, dass diese Zeiten intensiv und herausfordernd sind. Wir dokumentieren die persönlichen und kommunalen Einflüsse dieser Pandemie Krise aus einer wissenschaftlichen, sozialen, emotionalen und insgesamt humanistischen / humanitären Perspektive.

In diesen sich schnell verändernden Zeiten ist das traditionelle Filmemachen ohne umfangreiche Ressourcen zum Schutz der Filmcrews und der Bevölkerung nicht möglich, um Zugang zu den Stimmen des Alltags zu erhalten. Daher versuchen wir in dieser Phase des Filmemachens, Ihre wichtigen Perspektiven, Gedanken, Gefühle und Erfahrungen zu dieser wahrhaft globalen Geschichte durch den Einsatz gängiger moderner Technologie zu dokumentieren. Wie wir in den letzten Jahren in den Medien gesehen haben, ist ein Großteil der Welt sehr versiert in der Verwendung eines Handy, um Bilder aufzuzeichnen und die eigene Stimme auszudrücken. Wir wollen Ihre hören, wenn wir die kollektive Geschichte betrachten, die sich vor uns allen entfaltet. Aus der Sammlung all unserer Stimmen wird ein Bild gemalt, das wir noch nie zuvor gesehen haben. Dies ist das Quarantined Film Project

Was sagen Sie der Welt?

Unter Quarantäne?
Im Lockdown
Wie geht es Ihnen? / Wie fühlen Sie sich?
Was denken Sie?
Was erleben Sie?
Was möchten Sie der Welt mitteilen?

Ihre Erfahrung, Ihre Gefühle, Ihre Gedanken sind alle Ausdruck die dazu beitragen ein globales Bild von dem abzubilden, was derzeit geschieht.

Teilen Sie Ihre Perspektive mit der Welt. Reichen Sie ihre Bilder, Töne, Musik usw. ein um Teil dieses internationalen Projektes zu sein.

Machen Sie mit

Wie Sie mitmachen können:

Einige Geschichten sind verzweifelt, andere sind feierlich, wieder andere sind hilfreich, informativ und mitfühlend, einige sind auch lustig, manche voller Panik, manche sind einfach Fragen an die Welt. Wie ist Deine?

Wir stellen einen Film Ihrer Ausdrucksformen an die Welt zusammen.

Es kann ein kurzer einmaliger Videoclip vom Handy sein oder auch eine Serie an Aufnahmen über die Zeit hinweg. Es können Fotos sein, Text oder auch Musik. Was immer Sie der Welt mitteilen wollen.

(ALLE SPRACHEN SIND WILLKOMMEN, auch Zeichensprache)

Hier hochladen

Upload files

Bitte senden Sie Namen, Ortsnamen und Datum der Aufnahmen sowie eine kurze Einverständniserklärung für ChocolateMedia.de  Ihren Beitrag im Film zu nutzen. So können wir Ihren Beitrag mit der Welt teilen.

* Bitte seien Sie sich darüber im Klaren, dass Sie uns durch Zusendung die vollständige Erlaubnis erteilen und die Veröffentlichungsrechte übergeben Ihre eingereichten digitalen Materialien im vollen Umfang oder teilweise in diesem Dokumentarfilm zu verwenden. Gleichzeitig behalten Sie das Urheberrecht und können Ihre eingereichten Inhalte auch ausserhalb dieses Filmprojektes teilen.

Alle Inhalte werden mit Respekt gegenüber den einreichenden Personen verwendet. Dies ist ein dokumentarisches Filmprojekt. Uns liegen Menschheit und Leben am Herzen. Wir sitzen alle im selben Boot. Zusätzlich sollte Ihnen klar sein, dass es nicht alle geteilten Beiträge in den endgültigen Film schaffen können aufgrund der grossen Menge an eingereichten Beiträgen.

oder emailen

Bitte senden Sie alle Links Ihrer Aufnahmen, die Sie mit der Welt teilen möchten, an:

Quarantined.Film.Project@gmail.com

(Diese Webseiten sind gute Möglichkeiten grosse Datenmengen zu übermitteln aber es gibt auch viele weitere Optionen: https://www.wesendit.com/ oder  https://www.hightail.com/)

Bitte senden Sie Namen, Ortsnamen und Datum der Aufnahmen sowie eine kurze Einverständniserklärung für ChocolateMedia.de  Ihren Beitrag im Film zu nutzen. So können wir Ihren Beitrag mit der Welt teilen.

* Bitte seien Sie sich darüber im Klaren, dass Sie uns durch Zusendung die vollständige Erlaubnis erteilen und die Veröffentlichungsrechte übergeben Ihre eingereichten digitalen Materialien im vollen Umfang oder teilweise in diesem Dokumentarfilm zu verwenden. Gleichzeitig behalten Sie das Urheberrecht und können Ihre eingereichten Inhalte auch ausserhalb dieses Filmprojektes teilen.

Alle Inhalte werden mit Respekt gegenüber den einreichenden Personen verwendet. Dies ist ein dokumentarisches Filmprojekt. Uns liegen Menschheit und Leben am Herzen. Wir sitzen alle im selben Boot. Zusätzlich sollte Ihnen klar sein, dass es nicht alle geteilten Beiträge in den endgültigen Film schaffen können aufgrund der grossen Menge an eingereichten Beiträgen.

Vielen Dank und wir freuen uns darauf Ihre Stimme in die Welt zu tragen!
Wir hoffen Sie bleiben sicher und gesund!
– Quarantined Film Project Team and ChocolateMedia.de

PRODUKTIONSTEAM

Das Quarantined Film Project wurde von ChocolateMedia.de in Berlin, Deutschland, ins Leben gerufen. ChocolateMedia wurde von Russ C. Smith gegründet, einem Filmemacher und Komponist mit einem vielseitigen Hintergrund in Klinischer und Forschungsmedizin mit Vertiefung in Molekularbiologie. In letzter Zeit arbeitete er an dem mehrfach ausgezeichneten Dokumentarfilm Queer Lives Matter, sowie als Film- und Musikproduzent für Angela Merkel und die Deutsche Bundesregierung G20 & G7 Jugend Konferenzen, Woche der Umwelt mit dem Deutschen Bundespräsidenten, Joachim Gauck, Robert-Bosch-Stiftung, Volkswagen Gruppe, BMZ, Greenstorming, Fields, Deutsche Telekom Stiftung, und vielen weiteren.

Das Quarantined Film Project team ist international and global aufgestellt mit Unterstützung in Deutschland, Großbritannien, den USA, Indonesien und weiteren Ländern während das team wächst um die vielfältigen Projektziele dieser globalen Geschichte auf eine erfrischende und ehrliche Art und Weise zu dokumentieren.

in Zusammenarbeit mit:

Adriana Kulig – Gründerin von AKA FILM Production – ist eine Film- und Fernsehfilmproduzentin mit mehr als 14 Jahren Arbeitserfahrung. Sie studierte Filmproduktionsmanagement an der National School of Film in Lodz, Polen. Zurzeit lebt sie in Großbritannien.

Dr. Lana Neal – Ein vielseitiger und talentierter Wissenschaftler, Künstler sowie ausgezeichneter Lehrer. Seit mehreren Jahren als Leiter von Infinity Tutoring in den USA tätig.

Rohit Patel – Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Braunschweig im Bereich Dünnschichten und Oberflächenbeschichtung. Er benutzt Drohnen, um die Welt aus der Vogelperspektive zu erkunden. Derzeit in Braunschweig ansässig.

Klara Ravat – Klara ist eine in Berlin lebende Geruchskünstlerin und Experimentalfilmerin. Nach dem Studium der qualitativen Trendforschung in Barcelona zog Klara in die Niederlande, wo sie mit einem Bachelor of Arts (Kunstwissenschaft an der Royal Academy of Arts) abschloss. Gleichzeitig begann sie ein Studium der Psychologie an der Offenen Universität von Katalonien. Klara ist Mitbegründerin und Leiterin des Smell Lab, einer Plattform für olfaktorische Kunst und interdisziplinäre Praktiken, die sich auf Duft als Ausdrucks- und Kommunikationsmedium beziehen, in Berlin und im internationalen Kontext.

KONTAKT

Schreiben Sie uns: info@quarantined-film.com
Senden Sie Ihre Beiträge an: Quarantined.Film.Project@gmail.com
Skype: ChocolateMedia